Ankündigungen

Neuigkeiten zum Buskonvoi nach Dresden

Aufgrund organisatorischer Feinheiten bei der Reservierung der benötigten Busse habt ihr ab sofort auch die Möglichkeit, euch per E-Mail für die Busfahrt nach Dresden anzumelden.

Meldet euch dazu bitte mit eurem vollständigen Namen, eurer E-Mail-Adresse und eurer Handynummer unter kaiserslautern_auswaerts@gmx.de. Wenn ihr mehrere Personen anmeldet, vermerkt bitte die Anzahl der Mitfahrer.

Des weiteren ist die Anzahlung in Höhe von 25,- Euro für jeden Mitfahrer beim Heimspiel gegen 1860 München (26. August 2012) an einem extra eingerichteten Stand neben dem Wagen des Fanprojekts Kaiserslautern hinter der Westkurve zu leisten. Der Stand wird mit Stadionöffnung um 11:30 Uhr aufgebaut und bleibt bis ca. 15 Minuten vor Spielbeginn geöffnet. Wer seine Anzahlung bei besagtem Heimspiel nicht leistet, dessen Anmeldung erlischt automatisch. Anmeldeschluss per E-Mail ist der 23. August 2012.

Sobald die Anzahlung erfolgt ist, seid ihr sicher dabei und erhaltet in der Woche vor dem Spiel per E-Mail weitere Details zur Tour.

Wer sich auf dem normalen Weg direkt am Stand anmelden will, kann dies beim Heimspiel gegen 1860 natürlich auch gerne tun.

Der Kartenvorverkauf für das Spiel beim FCK-Ticketshop startet am morgigen Donnerstag (nur für Dauerkarteninhaber und Mitglieder) bzw. am Montag. Bei der gemeinsamen Busreise sind keine Eintrittskarten inbegriffen, also kauft euch diese bitte selbst!

FCK-Fans, die individuell und nicht mit dem Buskonvoi anreisen, erhalten die für diesen Tag angefertigten Motto-Shirts vor dem Spiel in Gästeblock-Nähe, voraussichtlich am Busparkplatz.

Gemeinsam nach Dresden – Let’s go Betze!

Mediensektion online


Zum Start der neuen Saison gibt es auch eine Änderung auf unserer Homepage. Durch die Einrichtung einer Mediensektion, welche ihr oben über den Header “Medien” erreicht, könnt ihr zeitnah nach den Spielen Fotos der jeweiligen Begegnung auf unserer Seite finden.

Zudem gibt es zahlreiche Impressionen ab der Saison 1997-1998 bis heute, sowie ein Archiv unserers Infoblättschens.

Leider noch in Arbeit ist die Fanzinegeschichte, diese wird aber zeitnah folgen.

Schaut also einfach immer mal wieder auf unserer Homepage vorbei, die Bilder vom 3:3 gegen Union Berlin sind schon online.

Infoblättsche gegen Union Berlin online


Im bekannten Layout startet das Infoblättsche in die neue Saison, die hoffentlich einen besseren Ausgang als die letzte nehmen wird. Ausgabe #1 beschäftigt sich auf zwölf Seiten mit den Geschehnissen rund um unsere Szene, den 1. FC Kaiserslautern und den Fußball an sich in der Sommerpause.

Rückblick I: Saison 2011/2012
Rückblick II: Sommerpause
Kommentar: Sicherheitsgipfel in Berlin
Fanszene: Ehrenbürgerschaft für Ottmar Walter beantragt
Fußballkulturen: Güngören Belediyespor – Boluspor 0:1
Neues aus Laudre: Wojtek Czyz bei den Paralympics
In eigener Sache: Neues vom Infostand/Update Homepage

Viel Spaß beim Lesen!

Infostand am Stadionfest

Infostand

Hallo FCK Fans,

wie in den Jahren zuvor wird es auch dieses Jahr am Stadionfest einen GL Infostand geben. Ältere Fanzines könnt ihr zum Sonderpreis von einem Euro erwerben und nach der langen Sommerpause gibt es auch wieder die Möglichkeit seinen Aufkleberbestand aufzufüllen. Desweiteren gibt es das gewohnt breite Sortiment an Buttons sowie noch einige Fritz-Walter-Stadion T-Shirts.
Beim Testkick gegen Bayern München wird es hingegen keinen Infostand geben.

Infoblättsche gegen Dortmund online


Das letzte Infoblättsche in der Saison 2011/2012 und damit vorerst auch das letzte Infoblättsche in der ersten Liga. Ironie des Schicksals, dass der erste Sieg nach 21 sieglosen Spielen den Abstieg endgültig besiegelte. Auf 10 Seiten erwartet euch folgender Inhalt:

Kommentar I: Alle zur außerordentlichen Mitgliederversammlung!
Kommentar II: Hoffenheim zerreißen
Fußballkulturen: FC Remscheid – TuSpo Richrath 3:0
Heimspiel: Nürnberg
In eigener Sache: Neues vom Infostand
Auswärts: Berlin
Stellungnahme: Vorfälle auf dem Weg nach Berlin
Aufruf: Dauerkarte Block 8.2

Viel Spaß beim Lesen!

Rock on Block 8.2 – Dauerkarte sichern!

Bereits seit der Saison 2006/2007 ist der Block 8.2 die Heimat unserer Gruppe. Der Hauptgrund des Umzuges unseres Standortes aus dem unteren Teil der Westkurve in den Block 8.2 war damals die neue Situation, die durch die Vergrößerung der Westkurve entstanden war. Die Kurve hatte sich in ihrer Größe verdoppelt und so wollten wir versuchen, im Herzen der Kurve ein neues Stimmungszentrum zu etablieren, aus welchem angestimmte Schlachtgesänge sich schnellstmöglich über die gesamte Kurve ausbreiten können.

Natürlich dauerte es eine gewisse Zeit, bis sich in unserer neuen Heimat alles eingespielt hatte, aber inzwischen ist es uns gelungen immer mehr Leute um uns herum zu sammeln, die unseren Idealen und Werten nahe stehen. Viele Gesänge und Schlachtrufe entstammen mittlerweile dem Block 8.2 und werden von der Kurve übernommen. Eine Entwicklung, die uns sehr freut, aber noch lange nicht unserem Idealbild entspricht: Im Herzen der Kurve einen Stimmungskern zu etablieren, der den Ansprüchen und der Tradition unserer Kurve gerecht wird. Werde ein Teil davon!

(mehr …)

Infoblättsche gegen Nürnberg online


Die Spieler auf dem Rasen enttäuschen weiterhin Spiel für Spiel und die Saison neigt sich dem Ende zu. Im Gegensatz zur Mannschaft ist dies allerdings kein Grund für die IB-Redaktion die Arbeit einzustellen, sodass wir euch in der mittlerweile 3. Ausgabe in zwei Wochen auf wieder einmal acht Seiten folgenden Inhalt liefern:

Kommentar: Die Saison würdig zu Ende bringen!
Heimspiel: Hoffenheim
Auswärts: Leverkusen
Ankündigung: Fünf Jahre Block 8.2
Fußballkulturen: Koninklijke Lyra TSV – Koninklijke Londerzeel SK 0:0


Viel Spaß beim Lesen!

Infoblättsche gegen Hoffenheim online


Innerhalb von sieben Tagen die zweite Ausgabe des Infoblättsche. Nach letztmaligen 20 Seiten übernahm die Redaktion die Verhaltsweise der Mannschaft und beschränkte sich bei dieser Ausgabe auf das Minimum. Auf acht Seiten erwartet euch folgender Inhalt:

Kommentar: Quo vadis, Fußball? – Eine Bestandsaufnahme
Heimspiel: Hamburg
Ankündigung: Fünf Jahre Block 8.2
Vorstellung: Arbeitsgemeinschaft Fananwälte
Fußballkulturen: SV Rhenania Würselen II – DJK Armada Euchen Würselen
Aufruf: Dauerkarte Block 8.2


Viel Spaß beim Lesen!